Datenschutz­erklärung

Die vorliegende Datenschutzerklärung gilt für die ProMobil, Zürcher Stiftung für Behindertentransporte im Kanton Zürich.

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir respektieren die Persönlichkeit und Privatsphäre unserer Kunden und Partner. Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, welche Daten wir von Ihnen bearbeiten, wofür wir diese Daten benötigen und wie Sie der Datenerhebung widersprechen können.

Wenn wir in dieser Datenschutzerklärung von Bearbeitung Ihrer Personendaten sprechen, so meinen wir damit jeden Umgang mit Ihren Personendaten. Dabei beziehen wir uns auf die Speicherung, die Bearbeitung, die Nutzung, das Löschen usw.

Wer ist für die Datenbearbeitung verantwortlich?

Die ProMobil ist für die Bearbeitung Ihrer Daten verantwortlich.

Bei Fragen und Anregungen zum Datenschutz können Sie sich jederzeit an uns wenden. Entweder per Post an:

ProMobil, Zürcher Stiftung für Behindertentransporte
Gasometerstrasse 9 / Postfach
8031 Zürich

oder per E-Mail an: info@promobil.ch


Weshalb sammeln wir Personendaten?


Sämtliche Datenbearbeitung erfolgt nur zu spezifischen Zwecken. Diese können sich beispielsweise aus technischer Notwendigkeit, vertraglichen Erfordernissen, gesetzlichen Vorschriften, überwiegendem Interesse, d.h. aus legitimen Gründen, oder Ihrer ausdrücklichen Einwilligung ergeben. Wir erheben, speichern und bearbeiten Personen- un d Bewegungsdaten, soweit dies erforderlich ist. Zum Beispiel für die Verwaltung der Kundenbeziehung, die Erbringung unserer Dienstleistungen, die Abwicklung von Fahrten und deren Verrechnungen.


Welche Daten werden mit der Anwendung der ProMobil-App gesammelt?

Aus vertraglichen Gründen benötigen wir für die Online-Erfassung der Fahrten unserer Kunden unternehmens- und personenbezogene Angaben, um unsere Dienstleistungen vorzunehmen und die damit geschlossenen Vertragsverhältnisse durchzuführen.

Für die Erfassung, Verrechnung und Bezahlung der Fahrten speichern wir die Unternehmensstammdaten unserer Partnerunternehmen (Taxi- und Personentransport-Organisationen):

  • Name
  • Adresse
  • Webseite
  • MwSt.-Nummer
  • Bankkontodaten
  • Name, Vorname
  • Email-Adresse
  • Telefon-Nummer
  • Zugangsdaten für die App und Web-Oberfläche
  • Kundenamen
  • Fahrernamen
  • Startort
  • Zielort
  • Datum und Zeiten der Fahrt
  • Dauer der Fahrt
  • Fahrtentyp
  • Kosten der Fahrt
  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name und URL der abgerufenen Datei
  • das Betriebssystem Ihres Rechners (vom User Agent zur Verfügung gestellt)
  • von Ihnen verwendeter Browser (vom User Agent zur Verfügung gestellt)
  • Gerätetyp im Falle von Zugriffen durch Mobiltelefone
  • verwendetes Übertragungsprotokoll

Zudem erfassen wir die Daten der Ansprechpersonen der Partnerunternehmen und Fahrer:

Im Zusammenhang mit den Fahrdienstleistungen durch unsere Partnerunternehmen erfassen und speichern wir folgende Daten:

Welche Daten werden im Zusammenhang mit dem Marketing bearbeitet?

Es werden keine Daten zu Marketingzwecken verwendet.


Registrierung von Taxi- und Personentransport-Organisationen


Um als Taxi- oder Personentransportunternehmen Fahrten für die ProMobil durchführen zu können, müssen sich diese Unternehmen und die entsprechenden Fahrer bei der ProMobil registrieren. Die entsprechenden Anforderungen werden auf der Webseite beschrieben oder erfahren Sie bei einer entsprechenden Nachfrage.

Fahrten werden registriert und können durch registrierte Personen der Partnerunternehmen eingesehen werden. Das heisst, die Partnerorganisationen können ihre Fahrten über unsere Internetseite einsehen und verrechnen. Beim Besuch unserer Internetseiten speichern unsere Server temporär jeden Zugriff in einer Protokolldatei. Folgende technischen Daten werden dabei erfasst und bis zur automatisierten Löschung nach spätestens sieben Monaten von uns gespeichert:

Die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten dient der Systemsicherheit und -stabilität und zur Fehler- und Performanceanalyse sowie zu internen statistischen Zwecken und ermöglicht es uns, unser Internetangebot zu optimieren.


Welche Rechte haben Sie in Bezug auf Ihre Personendaten?


In Bezug auf Ihre Personendaten haben Sie folgende Rechte:

Sie können Auskunft über Ihre gespeicherten Personendaten verlangen
Sie können eine Berichtigung, Ergänzung, Sperrung oder Löschung Ihrer Personendaten verlangen. Dies mit der Konsequenz, dass sie als Kunde den Fahrdienst nicht mehr nutzen und als Partnerorganisation die Fahrdienstleistung nicht mehr für ProMobil anbieten können.

Für die Ausübung Ihrer Rechte reicht ein Schreiben auf dem Postweg an:

ProMobil, Zürcher Stiftung für Behindertentransporte
Gasometerstrasse 9 / Postfach
8031 Zürich

oder per E-Mail an: info@promobil.ch


Werden Ihre Daten an Dritte weitergegeben?


Die erfassten und gespeicherten Daten werden ausschliesslich für die Erbringung der Unterstützungsleistung unserer Kundengenutzt und weder weitergegeben noch ins Ausland überittelt.


Datensicherheit


Wir bedienen uns geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmassnahmen, um Ihre bei uns gespeicherten persönlichen Daten gegen Manipulation, teilweisen oder vollständigen Verlust und gegen unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmassnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Auch den unternehmensinternen Datenschutz nehmen wir sehr ernst. Unsere Mitarbeitenden und die von uns beauftragten externen Dienstleister haben sich zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet.

Wir ergreifen angemessene Vorsichtsmassnahmen, um Ihre Daten zu schützen.


Änderungen dieser Datenschutzerklärung


Wir behalten uns das Recht vor, diese Erklärung jederzeit und nach unserem freien Ermessen abzuändern und zu ergänzen. Bitte konsultieren Sie diese Erklärung regelmässig.

Letzte Aktualisierung: Dezember 2019